Ibiza-Guide

Boot chartern IbizaZu den spanischen Balearen gehört neben Mallorca auch Ibiza. Die Insel ist die drittgrößte der spanischen Inseln im Mittelmeer. Wenn Sie ein Boot mieten auf Ibiza, stehen Ihnen tolle Möglichkeiten offen die Insel und die anderen Balearen Inseln zu besichtigen. Das Festland der Insel hat viele Dinge zu bieten und zu sehen, jedoch auch das Meer und die Weite um die Insel herum sind sehr schön anzusehen. An vielen Stellen und kleinen Buchten ist man ganz für sich und kann so richtig die Seele baumeln lassen und seinen Urlaub auf dem Wasser genießen.

 

Sehenswürdigkeiten in Ibiza:

  1. Discos, Bars und Parties

Ibiza ist bekaBootfahren Ibiza - Partynnt für das Nachtleben, viele Partys und angesagte Musik. So kann die spanische Insel auch die größte Insel der Welt vermerken – das Privilege. In die Disco passen 14.000 Menschen und während der Hochsaison, Juli und August, besuchen täglich 10.000 Feierlustige den Club. In den 70ern und 80ern war die Disco hauptsächlich vom internationalen Jetset besucht. In unmittelbarer Nähe ist das Amnesia. Dieser Club wurde 1970 gegründet und fasst um die 5000 Menschen. Viele berühmte DJs legen in diesem Club regelmäßig auf. Direkt an der Strandpartymeile ist das Space zu finden. Der Club wurde zwei Mal zum ‚Best Global Club‘ ausgezeichnet und 2011 von einem Musikermagazin zum besten Club der Welt gewählt. Wenn Sie ein Boot mieten auf Ibiza können Sie tagsüber auf dem Meer die Sonne genießen und im Mittelmeer sich abkühlen und nachts können Sie in Ibizas Hafen anlegen und die weltbesten Partys auf der Insel besuchen.

 

  1. Es Vedra

Es Vedra ist eine kleine Insel wenige hundert Bootsvermietung Ibiza - es-vedraMeter von der Westküste Ibizas entfernt. Die Insel steht unter Naturschutz und ist unbewohnt. Lediglich ein paar wenige Ziegen wohnen auf der Insel, weil diese vor einigen Jahren dort ausgesetzt wurden. Zudem brüten seltene Vogelarten an den steilen Felswänden, abseits der touristischen Insel. Es Vedra ist von Ibiza aus schön zu sehen und zu fotografieren. Jedoch, wenn Sie ein Motorboot mieten auf Ibiza, dann können Sie die kleine Insel umfahren und aus näherer Ansicht betrachten.

 

  1. Formentera

Formentera ist die zweitBoot mieten Formenterakleinste Insel der Balearen und liegt nur acht km von der ibizenkischen Küste entfernt. So ist die Möglichkeit ein Boot zu mieten auf Ibiza groß. Mit einem Motorboot können Sie schnell von der Küste Ibizas ablegen und auf Formentera wieder anlegen. Die Insel ist landschaftlich sehr flach. Formentera wird heute noch sehr stark mit der Hippie Zeit in Verbindung gebracht. Kneipen, Gitarrenbauer und der wöchentliche Hippiemarkt erinnern stark an diese Zeit. Da die Insel nicht zu riesig ist lassen sich viele Strecken gut und einfach mit dem Fahrrad bewältigen. So kommt man von der Stadt inneren mit dem Rad schnell ans Meer und kann am Strand entspannen. Umgekehrt ist man abends auch schnell wieder daheim. Mit einem eigens privat gemieteten Motorboot können Sie die Insel sogar umrunden und verschiedene Orte von Formentera betrachten.

 

Anlegeplätze auf Ibiza und Formentera:

  • ‚La Savina‘ (der Haupthafen auf Formentera)
  • Der Hafen von Ibiza Stadt
  • Anlegeplätze in Santa Eulària des Riu
  • Der größte Yachthafen der Insel ist in  Sant Antoni de Portmany und heisst ‚Portus Magnus‘

 

Gutes Essen und tolle Drinks. Die Must-Visits auf Ibiza!

Sa Brisa

  • Eine Tapas-Weltreise auf Ibiza
  • Passeig de Vara de Rey, 15 ; 07800 Eivissa

Can Burrito

  • Gourmet Fastfood im Herzen Ibizas
  • C/ de les Alzines 1; Ibiza

LioIbiza

  • Tanzshows und gutes Essen direkt am Mittelmeer
  • Puerto Deportivo Marina Ibiza, Passeig Joan Carles I, 1; 07800 Eiviss

Bar Dona Ana

  • International oriented Cafe during the day and bar during the night
  • Puerto Deportivo de Santa Eulalia; Zona 2 Local 3B ( Buzon 3 ); Santa Eulalia, 07840



Ein Boot mieten auf Ibiza geht ganz schnell und einfach. So können Sie auch schon sehr bald Es Vedra und Formentera besuchen und abends auf den angesagtesten Partys feiern! Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Beitrag mit und hinterlassen Sie einen Kommentar. Ahoi!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.