Korsika-Guide

Yachtcharter Korsika

Korsika ist eine französische Insel im Mittelmeer und ist die viertgrößte Insel in dieser Region nach Sizilien, Sardinien und Zypern. Die Insel ist sehr gebirgig und die Küste besteht nur aus gut einem Drittel aus Strand. Aufgrund der zahlreichen Felsen und Klippen hat man von Korsika einen tollen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Das Klima ist rund um das Jahr sehr angenehm, sprich heiße Sommer und milde Winter (ca. 13 Grad Celsius), wobei auf den Bergen auch Schnee liegt und Wintersport betrieben werden kann. Trotz der guten Charakteristika ist Korsika touristisch nicht überlaufen. Wenn Sie ein Boot mieten auf Korsika, können Sie die Insel umrunden und in mehreren kleinen Buchten, von denen Korsika zahlreiche hat, halt machen.

 

Ausflüge auf Korsika:

Symbol eins  Cap Corse

Im Norden Korsika ist das Cap Corse, eine Halbinsel die von Korsika weit ins Mittelmeer ragt. Hier kann man mit etwas Glück Delfine und Wale beobachten, da man vom Cap Corse auch einen wunderbaren Blick über die nähere Landschaft hat. Das Cap ist von einem Gebirge durchzogen und die kurvenreiche Straße durch die Landschaft wird als eine der schönsten bewertet. Verteilt über das CapBoot mieten Korfu - Genueserturm Corse sind mehrere Genuesertürme. Diese Türme wurden im 16. Jahrhundert von den damaligen Einwohnern Korsikas, den Genuesen, erbaut, um sich vor Piraten aus Nordafrika zu schützen. Jeder Turm hatte Sichtkontakt zu den umliegenden Türmen, so dass sich die Waechter während ihrer Wache untereinander verständigen konnten. Am Cap Corse gibt es mehrere Bademöglichkeiten und kleine Buchten. So wird das Cap zu einem sehenswerten Ausflugsziel. Wenn Sie ein Boot mieten auf Korsika sollten Sie das Cap Corse nicht verpassen und in einer der Buchten ankern und entspannen.

 

2 Stadtbummel auf Korsika

Boot mieten BonifacioDie Stadt Bonifacio ein sehr sehenswerter Ort, da die Stadtfestung am Rande der Klippen erbaut wurde und es scheint als würden die Mauern über dem Meer schweben. In der Altstadt gibt es unzählige kleine gemütliche Restaurants und Cafés, in welchen man das Stadttreiben entspannt bei einem Kaffee erleben kann. Von Bonifacio sind es lediglich 12km zur italienischen Insel Sardinien. Wenn Sie ein Boot mieten auf Korsika können Sie diese kleine Trennung mit einem Motorboot schnell überbrücken. Des Weiteren können Sie verschiedene Grotten und Kalksteinklippen vom Wasser aus beobachten, welche sehr eindrucksvoll sind. Auch die Lavezzi Inseln sind von Bonifacio gut mit einem Boot zu erreichen. Sie stehen unter Naturschutz und haben wundervolle Strände zum Entspannen. Eine weitere beliebte Stadt auf Korsika ist Calvi. Die Stadt ist aufgrund der alten Gemäuer, den kleinen Gassen und dem mediterranen Flair sehr beliebt bei Touristen. So kann man auch in Calvi bei einem guten Kaffee die französische Sonne genießen und die Aussicht über das Mittelmeer auf sich genauer wirken lassen.

 

Drei Symbol Zu Fuß durch die Natur

Korsika hat wunderschöne Landschaften über die ganze Insel verteilt, so dass sich eine Wanderung in verschiedensten Regionen sehr lohnt. Die Calanche de Piana ist eine rotbraune Granitfelsenlandschaft und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Durch die Felslandschaft gibt es einen 8km langen Wanderpfad vorbei an vielen natürlichen Steinskulpturen und Steingebilden. Die Felsen liegen direkt an der Küste, so dass man einen wundervollen Ausblick über die nähere Umgebung hat. Da es für diesen Aussichtspunkt nicht viele Parkplätze gibt ist es empfehlenswert den Wanderweg entlang zu gehen und nicht mit dem Auto die befahrene Straße entlang zu fahren.

La Scandola ist ebenfalls Weltnaturerbe und Bootsvermietung Korsikaein Nationalpark, den man nicht mit dem Auto erreichen kann. Der Naturpark ist sehr Artenreich, bei sowohl Tieren als auch Pflanzen. Wenn Sie ein Boot mieten auf Korsika, dann können Sie die Landschaft des Naturparks und anderer kleiner Buchten vom Meer auf sich wirken lassen. So sehen Sie die granitroten Felsen, welche in der Abendsonne nur noch intensiver rot leuchten, im Zusammenspiel mit dem türkisblauen Meer.

 

Häfen auf Korsika:

  • Hafen Bonifacios für Fischereischiffe und Yachten
  • Yachthafen von Calvi
  • Hafen von Porto
  • Ile Rousse Hafen
  • Anlegen im Hafen von Gargese
  • Faehrhafen Ajaccio
  • Porto Vecchio

 

Restaurants auf Korsika

Terra Cotta

  • Tolles Essen mit Blick auf den Hafen und über das Meer.
  • 31, avenue Napoleon; 20110 Propriano

La Minute Moule

  • Restaurant mit Fokus auf Muschelgerichten
  • 23 rue Saint Dominique, 20169 Bonifacio, Korsika

U Snacku

  • Tolle Gerichte mit biozertifizierten Zutaten oder sonst aus eigenem Anbau
  • Marine d’Albo | Parking de la plage, 20217 Ogliastro (Cap Corse)

Le Casaluna

  • Guten Essen zu gutem Preis.
  • RN 193 Route de Bastia | Espace Maria-Julia; 20218 Ponte-Leccia, Korsika



Wir hoffen Ihnen hat unser kleiner Beitrag zu Korsika gefallen. Lassen Sie doch einen Kommentar da mit Ihren Ideen und Anregungen. Bei Click & Boat koennen Sie ein Boot mieten um unsere empfohlenen Ausflugsziele, an Land oder vom Meer aus, zu beobachten. Ahoi!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.