Sightseeing unter Segeln – Miami Calling!

Boot mieten Miami

Raus aus Europa und ab nach Übersee!

Sie suchen nach Abwechslung? Dann testen Sie das der Revier der Extravaganz und Stars. Miami steht für ausgefallene Kunst und Stars,  Models und Glamour, Sonne und Meer….?☀️

Seit 2008 gilt Miami als Topdestination schlecht hin, nachdem sie zur attraktivsten Stadt der Welt gekürt wurde. Sightseeing unter Segeln bietet die ideale Gelegenheit herauszufinden, wieso!


Anreise

Boot mieten Miami

Unser Tipp für den Transfer vom Flughafen zu Ihrem Traumboot in den Häfen Miamis, lautet Uber. Die Fahrt kostet durchschnittlich 16$ und ist mit etwa 20 Minuten ebenso die schnellste Lösung. Lassen Sie sich durch Miamis Innenstadt chauffieren und gewinnen Sie einen ersten Eindruck von dieser atemberaubenden Stadt.


Sightseeing

Bei durchschnittlichen Temperaturen von 24 Grad ist es wichtig, die besten Strände für einen Sprung in’s kühle Meer zu kennen. South Beach, Key Biscayne, Miami Beach, Bal Harbour und Sunny Isles Beach gehören zu den berühmtesten unter den unzähligen Hotspots der Stadt. Für eine Aktivität der Extraklasse empfehlen wir neben dem obligatorischen Tauchen und Surfen, Tief- oder Südseeangeln an Bord Ihres Mietbootes!

Miami Bootcharter

Sport

Wenn Sie Sportfanatiker mit an Bord haben, dann sind Sie in der Stadt der Miami Dolphins, Miami Heats, Florida Panthers oder der Florida Marlin genau richtig! Bei nahezu jeder Sportart mischen die Sportler der berüchtigten Stadt ganz vorne mit. Nutzen Sie die Chance weltbekannte Spieler in ihrem Element zu sehen und besuchen Sie eines der Spiele. Die Chance Stars und Sternchen auf See anzutreffen, ist gar nicht so gering…

Shoppen

Sie bevorzugen eine ausgedehnte Shoppingtour? Dann ist Miami genau die richtige Stadt für Sie. Von Haut-Couture bis zu Vintage-Stores, hier finden Sie alles was Ihr Herz begehrt. Die Lincoln Road in South Beach lädt mit Ihren kleinen Boutiquen ein, die Washington Avenue wiederum protzt mit Versace Stores. In dem Collins Avenue District finden Sie einen Designer-Shop nach dem anderen, während die Espanola Way einem Märchendorf gleicht und mit pastellrosa Hausfassaden im mediterranen Stil bezaubert. In Miami sind für jeden Geschmack genügend Optionen vorhanden, also am besten mit leerem Koffer anreisen ?

Kultur/Natur/Events

Nach dem vielen Sport und dem ausgiebigen Shoppen brauchen Sie Entspannung! Besuchen Sie eines der vielen, für Miami typischen, Straßencafes und erfreuen Sie sich an Speisen wie Lobster Crepes, Mango Käsekuchen oder Muschel Ceviche. Danach steht ein Spaziergang durch den Art Deco District an. Diesen muss jeder der Miami besucht, gesehen haben! Am Abend geht es dann ans Eingemachte. Miami ist nicht umsonst bekannt für das ausgedehnte Nachtleben. Die Parties hier können schon mal mit fließendem Übergang in ein Rooftop-Frühstück enden… Besuchen Sie auch einen der unzähligen Clubs in South Beach oder in Coconut Grove und erleben Sie den Sonnenaufgang über der berühmten Miami Skyline! In der Stadt der Gegensätze begeistert aber auch die Natur. Der Everglades National Park, der zu den spektakulärsten Natur-Highlights weltweit gehört, steht definitiv auf Ihrer To-Do-Liste für Miami!

 


Die angesagtesten Häfen

mIgkS2EaMiami Beach Marina, Fishers Island:

Die Marina bietet 400 Liegeplätze für Boote bis zu 60 Meter Länge und 6 Metern Tiefgang.

Marbella Marina, Miami:

142 Liegeplätze für Boote bis zu 60 Meter Länge und 6 Meter Tiefgang finden Sie in der Marina Marbella.

Sunset Habour Yacht Club, Miami Beach:

Der Hafen hat Platz für 125 Boote mit bis zu 45,70 Metern Länge und 38,10 Metern Tiefgang.


Törnvorschläge

 

blog florida

Florida Keys:

Die Florida Keys Inseln bilden eine 160 km lange Inselkette. Sie beginnt im Süden Miamis und endet mit Key West, Amerikas Karibikinsel. Von Miami aus, können Sie Key West in nur etwas mehr als 3 Stunden Navigation erreichen. Zu Ihren Traumaktivitäten gehören das Entdecken einsamer Karibikstrände, das Beobachten zahmer Delfine, Tauchen und Schnorcheln durch die bunte Korallenwelt und der Besuch in den zahlreichen Museen und Kunstgalerien. Kein Wunder, dass Key West ein beeindruckender Ruf vorauseilt. Fahren Sie von Insel zu Insel der Keys und entdecken Sie Mantarochen, Delfine und seltene Vögel in der nahezu unberührten Natur der Keys.

Bahamas:

Ein Abstecher in die Karibik? Kein Problem! Nach nur 2,5 Stunden an Bord Ihres Bootes können Sie in einer Bucht der Bahamas Ihren Anker werfen und in das kristallklare Wasser der Karibikinsel springen. Schwimmen Sie mit Delfinen, genießen Sie einen Cocktail an einem der weißen Sandstrände oder entdecken Sie schnorchelnd die Unterwasserwelt und ihre Schätze.

Der American-Spirit hat Sie gepackt? Buchen Sie jetzt auf Click&Boat ein Boot für Ihren Traumurlaub in Miami!

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Paulina sagt:

    Habe nie über die Möglichkeit nachgedacht in Miami zu segeln. Bei der USA verbinde ich mit Segeln nur die Bahamas und natürlich Kuba, weil sie in der Nähe liegt. Tolle Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.