Yachtcharter Griechenland: mit welchem Bootstyp?

Bucht Griechenland

Navagio Beach auf der Insel Zakynthos

Für Bootsbegeisterte steht eines außer Frage: Griechenland ist eines der Top-Ziele zum Boot Mieten in Europa! Einsame Buchten, Steilküsten und weiße Sandstrände oder belebte Promenaden. Durch die schiere Vielfalt lädt das Land zum Träumen ein. Mit 3.054 Inseln, die zu Griechenland zählen, darunter Kreta als die größte, gibt es 16.000 Küstenkilometer zum Abfahren. Mit welcher Art von Boot man dies am besten tun sollte, daran scheiden sich bekanntlich die Geister. Wir geben Hilfestellung und stellen die Top 3 Gründe zur Miete eines Katamarans, Segelboots oder Motorboots auf Griechenland vor.

Segelboot mieten auf Griechenland

Symbol eins Der sportliche Aspekt

Segelboot GriechenlandSegler teilen die unbändige Leidenschaft zur See. Im Zentrum dessen steht der sportliche Aspekt, aktiv etwas zu tun. Hinter dem Steuer eines Motorboots könnte ihnen fast langweilig werden. Erst wenn sich das Boot im Wind neigt, fühlen sie sich richtig in Hochstimmung. Der Yachtcharter Lefkas ist ideal für alle, die es gerne etwas windiger bevorzugen. Die Insel ist bei Seglern und Windsurfern sehr beliebt, da es hier quasi nie Flaute gibt. Aber auch im Ägäischen Meer bläst ein zuverlässig kräftiger Wind. Mit den vielen Inseln auf der Strecke kann sich jeder Segler beim Navigieren und Manövrieren unter Beweis stellen.

2 Unbegrenzte Reichweite

Zwar liegen vielen Inseln vor allem im Ägäischen Meer sehr nahe beieinander, jedoch kommen schnell viele Seemeilen zusammen, wenn die Tour auch nur einige der 16.000 Küstenkilometern abdecken soll. Wer sich mit genügend Vorräten eingedeckt hat, kann seinen Törn autark auf See verbringen und ist nicht darauf angewiesen, in großen Häfen mit teuren Liegegebühren nachzutanken.

Drei Symbol Der Umwelt zuliebe

Mit der natürlichen Antriebskraft des Windes hat man gleich zwei Vorteile. Die Ruhe an Bord, ohne Motorengeräusche, lässt die Umgebung viel eindrücklicher wirken. Zudem dankt es die Natur mit all seiner Schönheit, wenn diese nicht durch Abfälle, Öl und Abgase belastet wird. Naturschutz wird in Griechenland groß geschrieben. Dies zeichnet sich aus, durch saubere Stände und glasklares Wasser, wie auf der Halbinsel Chalkidiki, die hierfür sogar von der EU zertifiziert wurde.

Chalkidiki Yachtcharter

 

Griechenland mit dem Motorboot

Symbol eins Auch für Unerfahrene

Vor allem für Skipper, die Ihre Familie oder Freunde mit an Bord nehmen möchten, ist es am einfachsten ein Motorboot zu mieten. Das Bedienen des Bootes ist auch für unerfahrene vergleichsweise einfach und mit Autopilot kann auch der Bootsführer die Tour ohne Anspannung vollkommen genießen. Für junge Familien bleibt somit mehr Zeit sich dem Familienglück auf See zu widmen statt sich aufs Navigieren zu konzentrieren.

2 Nicht Wetterabhängig

Seien Sie auf alle Wetterbedingungen bestens vorbereitet. Ein Motorboot mieten in Griechenland gibt Ihnen die Sicherheit bei Sonne und Schnee, Sturm und Flaute immer planmäßig am nächsten Ziel anzukommen. Zugegeben Schnee kommt auf See nicht oft vor, aber selbst im sonnigen Griechenland kommt es ab und an zu Niederschlägen, die sich vor den Bergen der Inseln und des Festlandes abregnen.

Drei Symbol Entspannter Urlaub trotz weiter Touren

Weite Reisen am Stück sind anstrengend, egal ob mit Auto, Zug oder eben mit dem Boot. Sowohl für Bootsführer als auch für die restliche Bootscrew kann eine weite Tour in kurzer Zeit schnell zur Strapaze werden. Vor allem, wer vom Ionischen ins Ägäische Meer reisen möchte, zum Beispiel von Athen nach Korfu, der hat eine lange Reise vor sich. Mit dem Motorboot und Autopilot ist dies kaum ein Problem. Mit zwei Bootsführern an Bord, kann man sich gut abwechseln. So legen Sie entspannt große Distanzen um die Inseln zurück und wachen am nächsten Tag mit einem vollkommen anderen Landschaftsbild vor Ihnen am nächsten Morgen auf.

Kreta Boot

 

Yachtcharter Griechenland mit dem Katamaran

Symbol eins Viel sehen in kurzer Zeit

Oft kommt es zum Konflikt. Gerne möchte man so viel wie möglich sehen, hat aber nur begrenzt Zeit. Vor allem wenn es wie in Griechenland überall antike Stätten zu besichtigen gibt, ist es von Vorteil viele Anlegepunkte in kurzer Zeit und Segelspaß miteinander zu verbinden. Ein Katamaran ist dabei in puncto Geschwindigkeit unschlagbar. Durch seine zwei Bootsrümpfe besitzt es auch zwei Bootsmotoren, was auch bei Flaute eine zügige Fahrt garantiert. Durch die spitz zulaufenden Rümpfe besitzt das Boot zudem eine bessere Hydrodynamik, was beim Segeln Spitzengeschwindigkeiten erlaubt.

2 Große Fläche mit Panoramablick

Besonders wenn immer wieder eine neue Insel mit neuen Felsformationen und beeindruckenden Landschaftsbildern am Horizont auftaucht, befindet man sich nicht gerne im Innern des Bootes. Wer dennoch gerne auf dem Sofa liegt und den Horizont von der Kabine aus anschauen möchte, sollte beim Boot mieten auf Griechenland unbedingt ein Katamaran wählen. Im Gegensatz zum Segelboot sind die Fenster sehr großzügig und der Wohnbereich befindet sich auf der selben Ebene wie das Deck. Der freien Sicht steht nichts im Wege.

Drei Symbol Ein Katamaran, auch für Seekranke

Durch die Konstruktion mit zwei Rümpfen übertrifft ein Katamaran mit seiner Stabilität auf dem Wasser alle anderen Bootstypen. Selbst von seitlichen Wellen bleibt ein Katamaran nach kurzem Schaukeln weitgehend unbeeindruckt. Auch beim Segeln kommt es nicht zum starken Unwohlsein. Für Segeltouristen mit empfindlichen Magen ist dies mehr als Willkommen. Wer die Abende während seines Yachtcharter gerne an Deck mit einem Glas griechischem Rotwein verbringt, brauch keine Angst vor Wellen zu haben.

Griechenland Wein

Haben Sie sich im ein oder anderen Argument wiedergefunden? Was passt am besten zu Ihnen? Wie Sie sich auch entscheiden, wir wünschen in jedem Fall einen erfolgreichen Yachtcharter Griechenland mit dem bestmöglichen Bootstyp für ihren Urlaub!

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.