Bootstouren Vorschläge für 2021: Bootfahren in Deutschland, Polen und den Niederlanden

Bootfahren in Deutschland

Oft denken wir bei Boote an prächtige Yachthäfen an den Küsten, wie wir Sie aus dem Urlaub aus Spanien, Italien, Frankreich und Kroatien kennen. Oder an die Kreuzfahrtschiffe auf unseren heimischen Flüssen, die langsam aber imposant an uns vorbei gleiten. Vielleicht waren Sie bereits schon einmal auf einem Boot von Freunden mit dabei oder haben die Gelegenheit im Urlaub schon einmal ergriffen? Aber warum das Bootfahren nicht selbst einmal ausprobieren und im vorhinein die Möglichkeiten ausspähen? Sie haben keinen Bootsführerschein und denken deshalb, das ist nichts für Sie? Keine Sorge, nicht für alle Boote benötigen Sie einen. Das Bootfahren in Deutschland kann ganz einfach sein! 

Vielleicht sind Sie aber auch ein erfahrener Segler, Bootsfahrer oder sogar Bootseigner und würden aber trotzdem gerne mehr über Bootfahren in Deutschland und seinen Nachbarländern wissen?  Sie alle sind herzlich Willkommen! Wir möchten Ihnen im Folgenden ein paar Ideen mit auf den Weg gegeben, wo Sie in Deutschland, Polen und der Niederlande mit einem Boot fahren können. 

Eine Bootstour von Brandenburg zur Mecklenburgischen Seenplatte

Hausbootfahren auf der Mecklenburgischen Seenplatte wird immer bekannter, auch Brandenburg ist bekannt für seine Wasserwelten. Aber schon mal überlegt, dass die beiden Gebiete miteinander verknüpft werden können? Erleben Sie Bootfahren in Deutschland auf eine ganz besondere Art und Weise und erkunden Sie den Osten Deutschlands mit einem Hausboot auf dem Wasser. Starten Sie in Müritz, Rechlin oder Zehdenick und erkunden Sie das große Wasserparadies! Ein Hausbooturlaub ist etwas für die ganze Familie. Unternehmen Sie Kajaktouren auf kleineren Flussarmen oder erkunden Sie die Landschaft auch mit Fahrradtouren oder Wanderungen.

Mieten Sie ein Hausboot in Zehdenick in Brandenburg und beginnen Sie Ihr Abenteuer nach Müritz! Sie werden an herrlich märchenhaften Schlössern und Gutshäusern vorbeikommen. Die wichtigsten Stopps sind wohl Fürstenberg an der Havel, Priepert und die grünen Naturschutzgebiete entlang der Strecke! Aber auch die kleinen Orte der Gegend haben Ihren Scharm! Doch erleben Sie es selbst! 

Bootfahren in Stettin, Polen

Nicht nur Bootfahren in Deutschland ist eine Option, auch unser Nachbar Polen bietet eine Menge Möglichkeiten, um mit dem Boot aufs Wasser zu fahren. Am bekanntesten ist wohl die Wasserlandschaft der Masuren. Ein beliebtes Urlaubsgebiet auch für die Polen selbst. Aber zu unserem Tipp müssen Sie gar nicht weit über die Grenze fahren. Direkt an der Oder etwa zwei Stunden Autofahrt von Berlin aus, befindet sich Stettin. Von hier aus können Sie fast in alle Richtungen mit jeder Art von Boot fahren. Starten Sie einen Segeltörn mit einer Segelyacht oder einem Katamaran in die Ostsee, zum Beispiel auf die dänische Insel Bornholm oder machen Sie einen Abstecher zur deutschen Insel Rügen und genießen Sie einen Ausflug in den bekannten Nationalpark Jasmund mit seinen Kreidefelsen. 

Eine weitere Möglichkeit wäre es an der polnischen Küste entlang zu fahren bis nach Danzig. Aber auch ein ruhiger Hausbooturlaub ist von hier aus möglich. Fahren Sie gemütlich die Oder entlang bis Stettin Haff, ein See in der Odermündung. Bei Booten die nicht schneller als 15 km/h fahren können benötigen Sie nicht mal einen Bootsführerschein. Sie werden lediglich eine Einweisung vom Bootsbesitzer bekommen und dann kann es auch schon losgehen.

Unterwegs auf den Gewässern der Niederlande

Zeeland ist eines der berühmten wasserreichen Gebiete in Holland. Es liegt an der belgischen Grenze unterhalb von Rotterdam. Drei der wichtigen und touristischen Städte dieser Region sind Middelburg, Goes und Vlissingen. In Zeeland finden Sie schöne Städte und viele malerische Dörfer. Während Ihres Urlaubs in Zeeland sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch in einer dieser drei Städte verpassen. Middelburg ist die Hauptstadt von Zeeland. Die Geschäfte und Restaurants machen es zu einer lebendigen Stadt, in der Sie zwischen den monumentalen und historischen Gebäuden umherwandern können. Es ist ein perfekter Ort, um einzukaufen und einen Drink und einen Happen auf der Terrasse zu genießen.

Sie wollen noch weitere Orte entdecken? Dann schauen Sie sich auch weitere Artikel in unserem Blog an. 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.