In Deutschland ein Hausboot mieten: Mit dem Hausboot auf heimischen Pfaden

Sie sind noch am überlegen, wie Sie Ihren Urlaub gestalten sollen? Aus dem letzten Jahr haben wir gelernt, dass der Sommer Wärme und Aufatmung entspricht, aber auch Lockerungen hinsichtlich der Corona Maßnahmen. Aber welche Länder werden dieses Jahr öffnen und für den breiten Tourismus zugänglich sein? Diese Ungewissheit wird Sie vielleicht von den Urlaubsplanungen noch abhalten. Aber wie wäre es denn mit einem Urlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte in Deutschland? Entspannt zurücklehnen, auf einer privaten Liege sonnenbaden, die langsam vorbeiziehende Landschaft betrachten, jeden Tag einen neuen Ort besuchen und jede Menge Badespaß. All dies kombiniert finden Sie, wenn Sie in Deutschland ein Hausboot mieten! 

In Deutschland ein Hausboot mieten

Ein Urlaub für die ganze Familie und für Jedermann

Ein Hausbooturlaub in Deutschland verspricht jede Menge Spaß und viel zu entdecken, sowohl als Familie, als auch mit einer Gruppe von Freunden. Und jeder kann zum Kapitän werden! Um in Deutschland ein Hausboot zu mieten, benötigen Sie meistens keinen Bootsführerschein. Jeder kann ohne Probleme ein Hausboot führerscheinfrei im Voraus buchen. Erst bei Ihrer Ankunft am Abfahrtshafen, bekommen Sie als Urlauber eine einstündige Einweisung des Hausboot-Charterunternehmens. Hier lernen Sie alles über das Führen eines Hausbootes, das Ankern, wie Sie am besten anlegen und was beim Schleusen zu beachten ist. Und dann kann es auch schon losgehen!

Was kann man erleben, wenn man in Deutschland ein Hausboot mietet?

Die Aktivitäten auf einem Hausboot sind sowohl auf dem Wasser als auch zu Land sehr vielfältig. Die Gewässer der Mecklenburgischen Seenplatte zum Beispiel sind von besonderer Reinheit und Qualität. Sie können also sorgenfrei jeglichen Badespaß genießen. Wenn Sie Glück haben, sind in Ihrer Miete schon Standup-Paddel enthalten und Sie können Ihre Balance erproben. Normalerweise haben Sie andernfalls immer die Möglichkeit bei Ihrem Vermieter ein SuP dazu zu buchen. Oder mieten Sie sich ein Kajak, um auch die kleinen Kanalarme und Wasserstraßen der Seenwelt zu erkunden. Eine schöne Beschäftigung für kleinere Kinder sind auch immer jegliche aufblasbare Wasserspielzeuge, Tauchermasken und Schwimmringe.

An Land können Sie herrliche Fahrradtouren in die umliegenden Wälder planen, an Stadtführungen teilnehmen und die majestätischen Gutshäuser und Schlösser der Gegend bewundern. 

Eine beliebte Hausbootroute auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Sie Seenwelt der Mecklenburgischen Seenplatte ist so miteinander verknüpft, dass Sie bequem alle Orte zu Wasser erreichen können und die Möglichkeiten der Wege, die Sie wählen können, beinahe unendlich sind. Deshalb möchten wir Ihnen eine Hausbootroute empfehlen, auf der Sie an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Mecklenburgischen Seenplatte vorbeikommen.

Es gibt zwar sehr viele Orte, an denen Sie Ihren Hausbooturlaub beginnen können, unsere beginnt aber im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte, in Waren (Müritz). Mieten Sie ein Hausboot in Waren an der Müritz über unsere Plattform und starten Sie in einen unvergesslichen Urlaub! Starten Sie Waren aus zunächst in Richtung Süden entlang des Sees bis nach Rechlin. Von dort aus können Sie Ihre Kleinseentour beginnen. Als weiteren Stopp empfehelen wir Mirow am Mirower See. Durchqueren Sie den Zotzensee und den Vilzsee bis hin zum Labussee. Weiter geht es durch den Kanal von Canow über den Canower See und den kleinen Pälitzsee bis nach Rheinsberg in Brandenburg. Insgesamt können Sie für diese Tour zwischen fünf und sechs Tage einplanen. Schloss

Was gibt es an der Mecklenburgischen Seenplatte zu sehen?

Um Ihnen einen Einblick in die vielen Möglichkeiten zu geben, die Sie auf der Mecklenburgischen Seenplatte erleben können, haben wir hier einige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten aufgelistet, die Sie während der oben benannten Reiseroute besuchen können. 

  • Waren an der Müritz: Den Ausgangspunkt Ihrer Reise sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten, bevor Sie den Anker lichten und Ihre Reise beginnen. Die malerische Altstadt und die natürlichen Moorlandschaften mit Ihren vielfältigen Vogelarten sind jeden Besuch wert.
  • Bärenwald Müritz: Sie haben richtig gehört! Der Bärenwald ist ein Bärenschutzgebiet im Herzen von Mecklenburg Vorpommern. Er bietet Tieren aus schlechter Haltung kommend ein Artgerechtes Zuhause. 
  • Schloss Mirow: Idylisch am Mirower See gelegen, befindet sich das Mirower Schloss ein herrschaftliches Gebäude mit Elementen aus dem Barock und dem Rokoko. Selbst Friedrich der Große war hier schon zu Gast.  
  • Schloss Rheinsberg: Sitz des Kronprinzen Friedrich des Großen und herrliche Gärten erwarten Sie am Ende Ihrer Hausbootroute in Rheinsberg. 
  • Diemitzer Schleuse: Ihre Aufgabe ist es den Wasserstand zwischen dem Labussee und dem großen Peetschsee und wurde in den 1880ern erbaut un 1977 erneuert. Es ist wohl eine der meist genutzen Schleusen der Mecklenburgischen Seenplatte. 
  • Alfred Wegener Museum: Das Alfred Wegener Museum wird Sie auf die Spuren des bekannten Meteorologen bringen. 
in Deutschland ein Hausboot mieten

Packliste Hausbooturlaub

Sie sind es wahrscheinlich schon gewohnt einen Urlaub für Ihre ganze Familie zu planen. Was muss mit, wer kümmert sich um was, was darf nicht vergessen werden? Für einen Hausbooturlaub gibt es ein paar kleine, aber sehr nützliche Extras, an die Sie vielleicht nicht direkt denken, die aber durchaus nützlich sind.

  • Warme Klamotten: Bedenken Sie, dass Sie im Hausboot immer der Natur ausgesetzt sind, das heißt, dass es auch im Hochsommer zu kühleren Nächten kommen kann. Ein paar warme Pullis im Gepäck kann also nicht schaden.
  • Regenjacke: Sommergewitter sind in Deutschland nicht unüblich nach einem herrlich sonnigen und warmen Tag. Deshalb sollten Sie auch unbedingt an Regenklamotten denken, um nach einem schönen Abend im Restaurant auf dem Weg zurück zum Hafen nicht unangenehm überrascht zu werden.
  • Handschuhe: Keine Angst so kalt wird es im deutschen Sommer nicht! Gartenhandschuhe zum Beispiel können sich aber beim Schleusenvorgang als sehr nützlich erweisen.
  • Gemeinschaftsspiele: Karten oder Brettspiele sind eine hervorragende Möglichkeit einen schönen gemeinsamen Familien Abend zu gestalten, oder die Kinder während eines Schleusenvorgangs zu beschäftigen
  • Mückenspray: Eine Kleinigkeit, aber da Sie sich während eines Hausbooturlaubs in sehr feuchten Gebieten befinden, kann sich ein Mückenspray als lebensrettenden erweisen. Oder zumindest einen gemütlichen Abend an Deck Ihres Hausboots noch angenehmer machen.
  • Bequeme Schuhe: Da es immer viel zu entdecken gibt, wenn Sie in Deutschland ein Hausboot mieten, empfehlen wir Ihnen für Wanderungen in der Natur oder
  • Fernglas: Sie lieben es Vögel zu beobachten? Dann ist ein Fernglas mit an Bord ein Muss! Die Wasserwelten bergen auch viele Gelegenheiten die Eroberer der Lüfte eingehend zu beobachten und viele verschiedene Arten zu beobachten. 
  • Reiseführer: Vergessen Sie nicht einen Reiseführer und Karten der Region mit zu nehmen. Hier finden Sie vielleicht auch schöne Ideen, die unterwegs unternehmen können. 

Falls Sie mit gerne ein in Deutschland ein Hausboot mieten würden und Ihren Hund gerne mit an Bord nehmen würden haben wir auch einige Tipps für Sie in unserem Blog

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.