Menorca mit dem Boot – Reiseführer

Boot mieten Menorca

Die zweitgrößte Insel der Balearen ist Menorca, was für ‚die Kleinere‘ steht im Vergleich zu Mallorca ‚die Größere‘. Menorca ist die Nordwestlichste Region Spaniens mit der Hauptstadt Mao. Die Landschaft der Insel ist grob in zwei Regionen zu unterteilen: Tramuntana und Migjorn. Diese beschreiben die Gebirgslandschaft Menorcas, welche über die Insel verteilt sind. Menorca ist weniger vom Tourismus beeinflusst als Mallorca, was man in der Landschaft deutlich spüren kann.

 

Menorca Reiseführer

  1. Wandern in der Tramuntana und im Migjorn

Bootsvermietung Menorca - WegAußerhalb der Großstädte ist Menorca geprägt von einer bezaubernden Landschaft. Steinmauern und alte Bauernhöfe sind immer wieder zu finden entlang der Wegesränder. Menorca ist sehr grün mit viel Landwirtschaft. Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Gräser kann man wunderbar abschalten und die Natur auf sich wirken lassen. Der Norden der Insel hat felsige Küsten die steil ins Meer abfallen. Im Süden dagegen sind die Küsten flacher und somit auch mehr von Touristen heimgesucht. Da Menorca weniger bebaut ist als die Nachbarinseln Mallorca und Ibiza ist diese Insel das perfekte Urlaubsziel für Natur-, Kultur- und Badeliebhaber. Ziemlich in der Mitte der Insel liegt der höchste Berg – Monte Toro. Vom Gipfel des Berges aus hat man einen wunderbaren Blick über die gesamte Insel. Somit ist ein Ausflug zum Monte Toro sehr beliebt bei den Touristen auf Menorca.

 

  1. Strandurlaub

Bootfahren Menorca - StrandDer Süden der Insel hat flache Küstengewässer und ist deshalb ideal für Sonnen- und Badeurlauber. Hier können sowohl Familie, als auch Freundesgruppen oder Pärchen richtig entspannen und die spanische Sonne auf dem Inselfestland genießen. Die Strände sind weitläufig, sandig und weiß. Das Meer dazu ist strahlend blau und bietet eine angenehme Abkühlung. Kinder können hier wunderbar im Sand buddeln, Burgen bauen und Muscheln sammeln. Die Küste im Norden ist eher schroff und felsig. So unterscheiden sich auch die Strände, denn hier ist eher steiniger und grobkörniger Sand zu finden. Somit ist der Norden sehr beliebt bei Surfern. Wenn Sie ein Boot mieten auf Menorca können Sie sowohl die wilde Landschaft Menorcas im Norden besuchen als auch die ruhigen Strände im Süden zum Entspannen.

 

  1. Wassersport auf Menorca

Boot chartern Menorca - BootMenorca ist ein beliebtes Urlaubsziel bei Wasserliebhabern und Wassersportlern. Die nördlichen Strände bieten eine wunderbare Beschaffenheit zum Surfen. Doch auch tauchen, schnorcheln und schwimmen erfreut sind vieler begeisterter Touristen auf Menorca. Wer noch mehr Action will, der sollte sich ein Boot mieten auf Menorca. Segelurlaub oder eine Tour mit einem Motorboot, bzw. Katamaran, rund um die Insel ist eine tolle Möglichkeit um die Insel besser kennen zu lernen. Vom Wasser aus bekommen Sie ganz andere Ein- und Ausblicke auf die Insel. Zudem können Sie an den zahlreichen Naturhäfen rund um Menorca Halt machen und von dort aus in die nahegelegene Natur wandern.

 

Bootfahren um Menorca:

  • Stadthafen von Mao
  • Viele Naturhäfen rund um die Insel
  • Yachthafen von Palma
  • Alcúdia Hafen

 

Speisen auf Menorca

Ca Na Marga

  • Toller Service, leckeres Essen und angenehmes Ambiente.
  • Ses Salines, par 1; 07748 Ses Salines ( Fornells ) Menorca

Grill Es Caliu

  • Leckeres Essen vom Grill!
  • Carrer Cap d’Artrutx; 07760 Ciutadella de Menorca

Pizzeria Roma

  • Täglich frische Meeresfrüchte und toller Service.
  • Carrer de Sant Pere d’Alcàntara, 18; 07760 Ciutadella de Menorca

Pins 46

  • Gute Preise, gutes Essen, gute Auswahl.
  • Plaça dels Pins, 46; 07760 Ciutadella de Menorca

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar zu unserem Menorca Reiseführer. Wir freuen uns übn und Ideen und bereichern unsere redaktionellen Texte regelmäßig mit neuem Input. Anschließend können Sie gerne bei Click & Boat vorbei schauen und ein Boot für Ihre Ferien auf Menorca buchen. Ahoi!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.