Nationalparks in Kroatien entdecken

Header Kroatien

Kroatien lässt die Herzen höher schlagen! Bekannt ist das Land für seine traumhafte Natur, wunderschöne Strände und herzliche Gastfreundschaft. Historische Städte und einsame Buchten findet man hier nur zu genüge und trotz der ausgeprägten touristischen Infrastruktur können Sie hier ruhige und entspannte Augenblicke verbringen. Derzeit verfügt Kroatien über 8 Nationalparks und 10 Naturparks.

Click&Boat präsentieren Ihnen die Favoriten unter den Nationalparks mit faszinierender Natur und einzigartigen Aussichten, die Sie auf Ihrer nächsten Kroatienreise nicht missen dürfen.

Nationalpark Kornati

Ein wahres Insellabyrinth bildet der Nationalpark Kornati, denn dieser besteht aus mehr als 100 Inseln und Riffen. Besonders für Taucher ist dieser Nationalpark besonders attraktiv, denn das bis zu 20 Meter tiefe Wasser erstrahlt mit einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Auch mit dem Boot lässt sich der 220 km² große Nationalpark bestens erkunden: das Naturparadies ist besonders beliebt bei Seglern, die einsame Inseln und traumhafte Buchten ganz nah erleben möchten.Kornaten NP

 

Nationalpark Krka

Der Nationalpark Krka umfasst auf einer Fläche von 109 km² den rund 45 Kilometer langen Flussabschnitt der Krka, der über viele Kaskaden und Kalkterrassen hinab ins Tal stürzt. Insgesamt sieben beeindruckende Wasserfälle, eine faszinierende Flusslandschaft und grüne Wälder offenbaren sich hier. In den Sommermonaten ist der Park eine viel besuchte Touristenattraktion, es findet sich jedoch immer ein ruhiges Plätzchen und ein atemberaubender Blick auf das kühle Nass.Krka NP

 

Nationalpark Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist der bekannteste und älteste Nationalpark des Landes. Mit 300.000 ha ist er Heimatort von vielen beeindruckenden Pflanzen und Tieren, wie beispielsweise Bären oder Wölfen. Im diesem Nationalpark wurden auch Teile der Winnetou Filme gedreht und die einzigartige Natur ist auf jeden Fall eine Reise wert. Viele verschiedene Routen entlang der Seen werden angeboten, auf eigene Faust lässt sich der Park aber auch auf eine einzigartige Weise erkunden. Das UNESCO–Weltkulturerbe an der Grenze zu Bosnien-Herzegowina bietet Ihnen zahlreiche Erkundungsmöglichkeiten wie beispielsweise eine Tour auf einem Elektroboot auf einem der vielen Seen.Plitvicer Seen NP

 

Nationalpark Paclenika

Der Nationalpark Paklenica liegt nur wenige Meter  vom Meer entfernt. Zwischen der Küste und den höchsten Gipfeln des Velebit-Gebirges ragen steile Klippen in den Himmel. Nur etwa 30 km entfernt von der Stadt Zadar befindet sich ein Paradies für Kletterbegeisterte und Wanderfreunde. Mehr als 150 km Wanderwege bieten ausreichende Möglichkeiten, den Nationalpark und seine beeindruckende Flora und Fauna bestens kennenzulernen. Auch mit dem Mountainbike lässt sich der Park auf eine besondere Art und Weise erkunden. Grotten, Höhlen und Schluchten finden Sie hier zu genüge.croatia-2000063_1920

Sie träumen von einzigartiger Natur, Ruhe und atemberaubenden Momenten? Dann ab nach Kroatien! Erleben Sie die Vielfalt dieses Landes, wandern Sie durch Berglandschaften und verbringen Sie sonnige Stunden auf dem Boot Ihrer Wahl. So können Sie die Natur voll und ganz genießen. Ahoi! 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.