Virtuelle Regatta: Nehmen Sie online am Vendée Globe teil und fordern Sie François Gabart und das CAB-Team heraus!

Vendée Globe

Am 8. November werden die größten Segler zur 9. Ausgabe des Vendée Globe aufbrechen! Der Gewinner der Ausgabe 2012-2013, unser Pate François Gabart, wird ebenfalls am Start dieser legendären Segelregatta rund um die Welt sein. Diese wird ohne Hilfe und ohne Zwischenstopp mit einer Hand ausgetragen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass seine Rückkehr in die IMOCA-Klasse online, auf dem Hochseeregattasimulator Virtual Regatta, stattfinden wird. Er wird mit Stolz in den Farben von Click&Boat segeln!

Gehen auch Sie an den Start des Vendée Globe, stellen Sie sich der Click&Boat-Herausforderung und fordern Sie die größten Segler an Bord eines Click&Boat-Bootes heraus. Am Ende: mehrere Click&Boat-Gutscheine zur Organisation Ihrer zukünftigen Bootsfahrten!

Unser Partnercode zur Teilnahme an der Herausforderung? CLICKANDBOOT. Möge der beste Segler gewinnen!

Der Vendée Globe: mit einer Hand, Nonstop und ohne Hilfe

Als einzige Regatta rund um die Welt, unter Segeln, einhändig, Nonstop und ohne Hilfe, zieht der Vendée Globe viele Abenteurer an, die sich nach außergewöhnlichem Segeln sehnen! Diese berühmte Regatta wurde von dem großen Segler Philippe Jeantot ins Leben gerufen, der am 26. November 1989 in Les Sables d’Olonne in die erste Ausgabe startete.

Die Strecke dieses Rennens, das oft als „Der Mount Everest des Meeres“ bezeichnet wird, erstreckt sich über 40.075 Kilometer und führt an drei Kaps vorbei: Good Hope, Leeuwin und Horn. Die Teilnehmer segeln zuerst über den Atlantik, dann in den Indischen Ozean und schließlich wieder zurück auf den Atlantik!

Carte Vendée Globe

Der Jahrgang 2020 der Segler, der ein großer Jahrgang zu werden verspricht, wird am Sonntag, den 8. November 2020 um 13:02 Uhr von Les Sables d’Olonne aus in See stechen!

Im Einklang mit der virtuellen Regatta aufs Meer hinausfahren

Virtual Regatta, ein Regatta- und Hochseeregattasimulator, ermöglicht es mehr als einer Million Spieler jedes Jahr, echte Skipper bei echten Rennen herauszufordern. Sie können also, wie François Gabart, von zu Hause aus den Beginn des Vendée Globe 2020-2021 virtuell erleben. Steigen Sie an Bord eines IMOCA und fordern Sie diesen herausragenden Konkurrenten und Segler bei dieser virtuellen Weltumrundung heraus!

Vainqueur course de voile

Als Pate von Click&Boat seit 2018, wird François Gabart, unterstützt von seinem Team Mer Concept, virtuell aufs Meer hinausfahren:

„Ich freue mich, Teil des Abenteuers mit Click&Boat zu sein und der Online-Gemeinschaft der Spieler bei der virtuellen Regatta beizutreten. Wir werden gemeinsam etwas Starkes erleben, das ist das Prinzip des Spiels. In diesen schwierigen Zeiten ist man sehr eingeschränkt, es wird auch eine Gelegenheit sein, zusammenzukommen. Es handelt sich um eine Sonderausgabe, und ich möchte andere Spieler kennen lernen und Teil dieses großen Abenteuers werden“, erklärte der bisher jüngste Gewinner (29 Jahre alt) des Vendée Globe.

Ein Wettbewerb für alle Click&Boat-Boote

bateau virtual regatta

Bis zu 1 Million Spieler werden zum Start der Vendée Globe in der Virtuellen Regatta erwartet! Das Click&Boat-Team wird ebenfalls von Les Sables d’Olonne aus in See stechen, zumindest virtuell gesehen.

Ganz gleich, ob Sie bereits ein Experte im E-Segeln sind oder dieses großartige Konzept gerade erst entdecken, Sie können dieses Erlebnis ausprobieren, denn Virtual Regatta ist ein kostenloser, für alle zugänglicher Simulator.

Dieses Jahr bieten wir Ihnen ein Rennen innerhalb des Rennens an! In der Tat werden Sie nicht nur mit den Seglern des Vendée Globe konkurrieren können, sondern auch mit dem Click&Boat-Team, das online auf wunderschönen Booten in den Farben unseres Unternehmens segeln wird.

Wie funktioniert es?

  • Melden Sie sich bei der virtuellen Regatta an (Sie können sich jederzeit während des Rennens anmelden)
  • Geben Sie den Partnercode „CLICKANDBOAT“ ein, um am Click&Boat-Rennen teilzunehmen.
  • Spielen Sie im gesamten Vendée-Globe.

Hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung.

Am Ende des Rennens werden die 3 Gewinner* (* Sie erreichen das Ziel innerhalb des Zeitlimits) mit Click&Boat-Gutscheinen wie folgt belohnt:

  • Ein 500 €-Gutschein für den großen Gewinner
  • Ein 250-Euro-Gutschein für die zweite Person, die die Ziellinie überquert
  • Ein Gutschein über 150 € für den dritten Platz auf dem Podium

Doch das ist noch nicht alles! Es findet eine weitere Verlosung statt. Wenn Sie am Vendée Globe unter den Farben von Click&Boat teilnehmen haben Sie vielleicht das Glück, einen Gutschein im Wert von 3.000 € für die Organisation Ihrer nächsten Bootsfahrt mit Click&Boat zu gewinnen! Seien Sie vorsichtig, Sie müssen die Ziellinie noch vor dem 15. März 2021 um 17.00 Uhr überqueren.

Worauf warten Sie? Stechen Sie von Ihrem Sofa aus in See! 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.