Kulinarische Reise auf dem Meer

Das kosmopolitische Click&Boat Team hat sich dieses Mal vor eine kulinarische Herausforderung gestellt. Das Ziel? Zu zeigen, dass man auch an Bord ein Festmahl zubereiten kann, ohne kostspielige Zutaten oder eine Vielzahl von Kochutensilien zu verwenden. Unsere verschiedenen Nationalitäten spiegeln sich dabei auch in den internationalen und einfach Gerichten wider, bei denen Sie keineswegs auf den Geschmack verzichten müssen. Beim Segeln siegt schließlich die Einfachheit!

In diesem Blogpost stellen wir Ihnen fünf Rezepte vor, bei welchen es keine Rolle spielt, ob Sie sich in Kroatien oder auf den Balearen in Spanien befinden. Zudem wollen wir Ihnen zeigen, dass Sie kein Starkoch sein müssen, um Ihre Freunde und Familie an Bord zu überraschen und auf eine kulinarische Reise auf dem Meer zu schicken.
Kulinarische Reise

Nacho Salat

Mexiko ist zu weit entfernt? Nichtsdestotrotz können Sie die einzigartige mexikanische Küche an Bord genießen und Ihre Mitfahrer auf eine kulinarische Reise schicken! Dieser Nacho Salat ist köstlich und erfordert weder kostspielige Zutaten noch hohe Kochkünste. Zunächst werden die Zwiebeln geschält, gehackt und mit Hackfleisch angebraten. Im nächsten Schritt füllen Sie eine große Schüssel mit Salat, Mais, roten Bohnen und Salsa Sauce. Bestreichen Sie anschließend die Oberfläche mit Crème fraîche und verteilen Sie den geriebenen Käse. Zuletzt fügen Sie zerbröselten Nachos hinzu. Genießen Sie Ihren Nacho Salat und Viva Mexico!

Zutaten: 500 Gramm Hackfleisch, 2 Zwiebeln, 2 Dosen Mais, 1 Flasche Salsa Sauce, Salat (Eisberg), 1 Becher Crème fraîche, 250 Gramm geriebener Käse und eine Packung Nachos.

Quelle: Chefkoch. Vorgeschlagen von Martin ??

Geröstetes Sommergemüse mit Burrata

Mamma Mia! Die Italiener wissen, wie man kocht. Dieses Gericht besteht aus Burrata, einem cremigen italienischen Käse aus Apulien in Italien und den typischen italienischen Gemüsesorten Aubergine, Tomate, Paprika und Zucchini. Heizen Sie den Ofen vor und weiche weichen Sie das Gemüse in kaltem Wasser ein. Schneiden Sie das Gemüse anschließend längs in vier Stücke. Legen Sie das Gemüse in eine Auflaufform und fügen Sie eine großzügige Menge Olivenöl hinzu. Um dem Gericht noch mehr Geschmack zu verleihen, verteilen Sie etwas Basilikum und die Pinienkerne auf dem Gemüse. Im letzten Schritt fügen Sie den Burrata hinzu. Buon Apettito!

Zutaten: 2-3 Auberginen, 3 kleine Zucchini, 2 grüne Paprika, 1 gelbe Paprika, 4 Tomaten, Basilikum, Thymian, 20 Gramm Pinienkerne, Olivenöl, 2 Burrata-Käse, Balsamico-Creme.

Quelle: Dine chez Nanou. Vorgeschlagen von Aurore ????

Kichererbsencurry mit Kokosmilch

Sie sind auf der Suche nach einem guten Energiekick? Wir haben das perfekte Rezept für Sie! Besonders Gemüseliebhaber werden dieses Kichererbsencurry lieben. Zudem benötigen Sie nicht mehr als 15 Minuten. Kochen Sie zunächst den Reis. Anschließend fügen Sie etwas Olivenöl in einen Topf, um die Zwiebeln für 5 bis 7 Minuten bei hoher Hitze zu dünsten. Fügen Sie den Knoblauch und die Currypaste hinzu, gefolgt von den Kichererbsen, Curry, Limettensaft und Kokosmilch. Reduzieren Sie auf mittlere Hitze und lassen Sie das Curry etwas köcheln. Verteilen Sie Basilikum und Koriander vor dem Servieren, um noch mehr Geschmack zu verleihen.

Zutaten: 1 Esslöffel Olivenöl, eine halbe Zwiebel (gehackt), Knoblauch, 1 Esslöffel Thai Curry Paste, 500 Gramm Kichererbsen aus der Dose, 1 Esslöffel Currypulver, Limettensaft, 400 Gramm Kokosmilch, frisches Basilikum, Koriander.

Quelle: Salt And Lavander. Vorgeschlagen von Ellen ??

Strapatsada

Die Sonne, die Musik und vor allem das Essen: Griechenland ist auf jeden Fall ein einzigartiger Ort. Segeln in der Ägäis wird Sie hungrig machen und was ist besser als ein traditionelles griechisches Gericht, um Ihren Appetit zu sättigen? Strapatsada, ein Gericht aus dem Peloponnes, erfordert wenig Zeit und ist das ideale Gericht, um an Bord zu kochen. Geben Sie geschälte Tomaten und Olivenöl in einen großen Topf. Wenn die Tomatensauce zu kochen beginnt, fahren Sie die Hitze herunter und lassen Sie die Sauce für 10 bis 15 Minuten köcheln. Fügen Sie anschließend die geschlagenen Eier hinzu und rühren Sie diese mit einem Holzlöffel um. Zuletzt fügen Sie etwas Feta und, wenn Sie möchten, Kräuter, wie Oregano, Dill oder Basilikum, hinzu. Kali Orexi!

Zutaten: 6 Eier, 1 Kilo Tomaten, 4-5 Esslöffel Olivenöl, 150 Gramm Feta, Salz und Pfeffer.

Quelle: Mygreekdish. Vorgeschlagen von Alex ??

Kantonesischer gebratener Reis

Die asiatische Küche überzeugt mit einer Vielfalt von unterschiedlichen Gerichten und Aromen. Ein Wok, für den an Bord oft wenig Platz ist, ist bei den meisten Gerichten leider unabdingbar. Nicht jedoch bei diesem kantonesischen gebratenen Reis, welcher in 20 Minuten schnell und einfach zuzubereiten ist. Für weitere Details empfehlen wir Ihnen das folgende Video.

Möchten Sie dem Gericht noch mehr Schärfe verleihen? Zögern Sie nicht, mehr Chili hinzuzufügen.

Zutaten: 400 Gramm Jasmin (Thai) Reis, 200 Gramm Schweinebauchfleisch, 3 Eier, 1 Zwiebel, 1 Karotte, 100 Gramm Erbsen, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, 3 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Sojasauce.

Quelle: Cooking with Morgane. Vorgeschlagen von Guillaume ????

Das gesamte Click&Boat Team wünscht Ihnen eine schöne und angenehme kulinarische Reise und hofft, dass unsere Rezepte dazu beitragen können. Ahoi!

Das könnte Dich auch interessieren …