Bootsurlaub – Routenplaner Balearen

Es wäre ein riesen Fehler die Balearen nur mit den Parties auf Ibiza und dem Ballermann auf Mallorca zu assoziieren. Die Balearen, das ist mehr als bloß ein Königreich der Nacht für Rastlose und Feierwütige, die gerne über die Strenge schlagen. Vielmehr sind die Balearen eines der schönsten Archipels im Mittelmeer! Jede der vier Hauptinseln Ibiza, Formentera, Mallorca und Menorca sind bereits einzeln für sich eine Schönheit und gemeinsam als Komposition unschlagbar. Unser Click&Boat Routenplaner über Balearen bietet einen ganzheitlichen Überblick über die besten Reiserouten, die Sie an einmalige Orte führen.

Routenplaner Balearen

Balearen 3 Gründe

Wetter

Wetter: Der Sommer auf den Balearen wird heiß ? Doch zum Glück befinden Sie sich auf dem Wasser und können den Wind genießen, der Ihnen um die Nase bläst. Die beste Zeit für einen Aufenthalt auf den Balearen erstreckt sich von April bis November. Die höchste Durchschnittstemperatur wird im August mit 28-30°C erreicht. Die Böen kommen aus dem Norden und sind im Sommer verhältnismäßig schwach. Die Balearen gelten besonders für Segler als einfaches und nicht zu anspruchsvolles Revier. Dennoch sollten Sie die Wettervorhersage im Auge behalten, um den Launen des Himmels immer einen Schritt voraus zu sein.

 

 Unsere Auswahl:

 

Eine Woche Bootsurlaub auf den Balearen

(6 Reiserouten)

Lagoone Strand MallorcaEin einwöchiger Bootsurlaub auf den Balearen mag nur eine Flugstunde entfernt sein, doch schnell fühlen Sie sich Lichtjahre entfernt vom Alltag mit allen Sorgen, Stress und Verpflichtungen. Jeder Bootsurlauber lernt die Inseln schnell schätzen, egal ob er von Palma, Ibiza oder Port Maó aus in See sticht. Doch aller Anfang ist schwer. Zu Beginn steht die Qual der Wahl, wohin es gehen soll und welche Route eingeschlagen wird. Lieber eine 100%ige Mallorca-Expedition, oder doch die Kombination aus Ibiza und Formentera? In unserer Routenauswahl findet sich für jeden das passende Format und letzten Endes folgt das Boot immer seinem Kapitän, egal wie Sie sich entscheiden.

_______________________________________________________________________________

Im Westen der Balearen (Ibiza – Formentera)

(2 Reiserouten)

Segeltörn Ibiza

 

1. Ibiza-Formentera, die Göttinnen des Westens

  • Ibiza (San Antonio) – Formentera – Ibiza

Top-Arguement:
Im Westen gibt es wirklich alles, das einen erfolgreichen Segeltörn ausmacht! Dieser Törn eröffnet die 6 Vorschläge unseres ‚Routenplaner Balearen‘ mit Orten, die typisch für das Mittelmeer sind. Nur wenige Stunden mit dem Motorboot oder mit Wind in den Segeln und Sie sind am Ziel der jeweiligen Tagesetappe. Schnell werden Sie feststellen dass Formentera und Ibiza ein harmonisches Paar für Ihren Törn ist.

Etappen, DistanzEtappen: San Antonio – Cala Bassa – Cala Compte – Cala Tarida/Cala Vedella – Cala Jondal – Cala Porroig – Formentera – Cala Saona – Ibiza – Santa Eulalia – Es Cana – Cala Nova – Cala Llenya – Cala Boix – San Antonio.

Distanz: 67,5 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 9,64 Seemeilen/Tag.

Startpunkt: Sant Antoin de Portmany, top Touristenziel, das mit dem Nachtleben Ibizas mithalten kann. Im Nordosten Benidorms.

 

2. Ibiza und Formentera mit all ihrem Charme

  • Ibiza Nueva – Es Pujols – Saona – Ibiza Nueva

Top-Arguement:
Weniger als 8 Seemeilen pro Tag von Ibiza aus. Mit anderen Worten: genügend Zeit die Eindrucke der prächtigen Landschaften intensiv aufzunehen und auch einmal mit den Gedanken abzuschweifen.

Etappen, DistanzEtappen:
Ibiza Nueva – Es Cavallet – Es Pujols – Es Calo Sant Agusti – Playa Migjorn – Saona-Savina – Playa D’En Bossa – Ibiza Nueva.

Distanz: 54,5 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 7,78 Seemeilen/Tag.

Startpunkt: Ibiza, Insel der Elektromusik und des nächtlichen Lebens. Im Norden Formenteras und S’Espalmadors.

_______________________________________________________________________________

Mallorca

(2 Reiserouten)

Mallorca Bucht

 

1. Der Süden Mallorcas

  • Palma – Andratx – Sa Rapita – Palma

Top-Arguement:
Mit dieser Route konzentrieren wir uns auf den Süden Mallorcas und somit die Hauptinsel der Autonomen Gemeinschaft. Doch nur eine Insel ist Ihnen nicht genug für eine Woche? Dann warten Sie ab, bis Sie all die schönen Orte entdeckt haben. Mallorca hält einige Küstendörfer bereit, die unter Touristen zumeist unbekannt sind. Portals Vells, Cabrera oder Sa Rapita werden Sie verzaubern. Falls Sie doch noch einen ungewöhnlichen Anlegeplatz zu Ihrer Reise hinzufügen möchten, empfehlen wir Sa Dragonera, einen unserer Top 5 Anlegeplätze der Balearen.

Etappen, DistanzEtappen:
Palma de Mallorca – Portals Vells – Andratx -Cabrera – Es Carbo – Sa Rapita – Cala Pi – Palma de Mallorca.

Distanz: 100 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 14,28 Seemeilen/Tag.

Startpunkt:Palma (besser bekannt als Palma de Mallorca bis 2016). Zentrale Insel und Stadt der Balearen. Östlich von Valencia vor der Küste des spanischen Festlandes.

 

2. Mallorca im Detail

  • Palma -Porto Cristo – Alcudia – Soller – Palma

Top-Arguement:
Unvergessliche Erinnerungen sammeln! Während der einwöchigen Tour um die Insel können Sie an den schönsten Orten der Insel anlegen. Je nachdem, zu welcher Jahreszeit Sie verreisen, könnte es Ihnen sogar passieren, dass Sie den Tennisspieler Rafael Nadal von seinem Boot ins Wasser tauchen sehen. Der gebürtige Mallorcaner aus dem Ort Manacor ist hier noch oft unterwegs.

Etappen, DistanzEtappen:
Palma – Cabrera – Porto Pedro – Porto Cristo – Cala Ratjada – Alcudia – Soller – Palma.

Distanz: 187 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 26,76 Seemeilen/Tag.

Startpunkt: Palma de Mallorca, Hauptstadt der Balearen. 68 Seemeilen vom Anlegepunkt Eivissa auf Ibiza entfernt.

_______________________________________________________________________________

Kombination Mallorca – Menorca

(2 Reiserouten)

Cala Fornells Mallorca

 

1. Die Balearen – Eine Eldorado

  • Alcudia -Cala Macarella -Fornells – Maó – Alcudia

Top-Arguement:
Mallorca mit Menoarca kombinieren? Eine großartige Idee! Mit dieser Route stechen Sie von Alcudia aus in See. Ihr Weg führt Sie vorbei an den vielfältigen und naturbelassenen Landschaftsbildern im östlichen Teil des Archipels. Diese Route eignet sich für wirklich Jedermann! Ob alleine, mit Familie, Freunden oder sogar in den Flitterwochen – das Küstenbild hinterlässt bleibende Erinnerungen.

Etappen, DistanzEtappen:
Alcudia – Es Calo – Cala Macarella – Puerto de Ciutadella – Fornells – Puerto Addaida – Maó- Alcudia.

Distanz: 181 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 25,86 Seemeilen/Tag.

Startpunkt: Alcudia, Haupttouristenzentrum der Insel Mallorca. Östlich von Menorca.

 

2. Mallorca – Menorca als Tandem

  • Palma – Maó – Cala Mitjana – Maó – Isla del Aire – Porto Petro – Palma

Top-Arguement:
Unserer Route für passionierte Segler und Bootsfreunde mit starkem Motor: Das intensive Wochenprogramm führt Sie in 7 Tagen an 13 Städten vorbei mit durchschnittlich 39,86 Seemeilen am Tag. Eine Herausforderung und Erlebnis zugleich!

Etappen: Palma – Cala Pi – Es Trenc – Cala Mitjana – Cala Varques – Cala Ratjada – Cala Macarella – Cala Galdana – Cala En Porter – Cala Coves – Cala Binibeca – Maó – Isla del Aire -Cala Etappen, DistanzMitjana – Ciutadella – Cala Agulla – Porto Petro – Cala Es Caragol – Palma.

Distanz: 279 Seemeilen in 7 Tagen. Durchschnittlich zurück gelegter weg von 39,86 Seemeilen/Tag.

Startpunkt: Palma, Hauptstadt Mallorcas und bekannteste Stadt der Balearen. Verbindung zum Festland über Barcelona, Valencia und dem Rest des Archipels.

_______________________________________________________________________________

 

Sie haben Fragen zu unserem Routenplaner Balearen, oder benötigen Hilfe beim Planen Ihres Balearenurlaubs?
Schreiben Sie in unsere Kommentare und kontaktieren Sie uns direkt unter
contact@clickandboat.com

 

Lesen Sie auch unser Memo Balearen und die 5 schönsten Anlegestellen der Balearen.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.